Hannover – Im Rahmen des Studienfachs „Corporate Publishing“ unter Leitung von Frau Dr. Kahre bekamen die FHM-Studenten des Studiengangs Medienkommunikation und Journalismus (BA-MJ-41-H-VZ) die Möglichkeit, einen Audioguide für die kommende Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe zu entwerfen und zu produzieren.

 

Der Audioguide

Die Aufmachung des Audioguides orientiert sich ausschließlich an der Zielgruppe der Landesgartenschau, welche zuvor durch die Studenten analysiert wurde. Er soll für Jung und Alt geeignet sein und die Informationen leicht verständlich übermitteln.

Zu Beginn der Produktion wurden zunächst Informationen zu den einzelnen Stationen der Landesgartenschau gesammelt und ausgewertet. Diese Fakten formulierten die Studenten in knackigen Texten, welche sie dann für den Audioguide umschrieben. Die Texte wurden daraufhin im Tonstudio der FHM Hannover eingesprochen, geschnitten und abgemixt. Auch die Musik wurde im Rahmen des Projektes durch einen der Studenten selbstständig komponiert.

 

Die Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe

Zum ersten Mal präsentiert sich die Landesgartenschau (LGS) Nordrhein-Westfalen im Jahr 2017 vor einer Wald Kulisse. Die Kurstadt Bad Lippspringe ist der bislang kleinste Ort, der die beliebte Großveranstaltungausrichten wird. Dafür hat der Heilklimatische Kurort, idyllisch gelegen zwischen Eggegebirge und Teutoburger Wald sowie am Rande der Senne, etwas Besonderes zu bieten. Unter dem Motto „Blumenpracht & Waldidylle“ wird es Blumenschauen, Themengärten und Events zwischen zwei Parks und der Innenstadt geben.

Die Landesgartenschau findet vom 12. April – 15. Oktober 2017, täglich von 09.00 – 19.00 Uhr, statt. Tageskarten kosten 17,50€ für Erwachsene und 2,00€ für Kinder und Jugendliche.

 

Studenten-Projekt: Audioguide zur Landesgartenschau 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *